Das Team hinter WEITBLICK: Gabriel

Ich bin Gabriel

-

Lesezeit: 2 Minuten

Weitblick ist nicht nur ein Firmenname, sondern eine Familie und für uns eine Lebenseinstellung. Denn wir machen Workwear für echte „Macher“. Daher haben wir nun eine neue Rubrik in unserem Blog mit dem Namen „Wer steckt hinter Weitblick?“. Also wenn du dich schon immer gefragt hast, wer eigentlich hinter Weitblick steckt und welche Aufgabe dieser Mensch bei uns hat, bist du hier goldrichtig.

Und so ein „Macher“ ist auch unser Gabriel, mit dem wir starten wollen. Zuständig für das Facility Management ist er überall und für jeden da und das mit Herzblut. Sei es die Elektrik unserer Firmengebäude oder nur eine Lampe die nicht funktioniert, ein Fahrzeug unseres Fuhrpark was nicht anspringen möchte oder Wartungsarbeiten unserer Haustechnik, auf ihn ist immer Verlass. Durch seine Tätigkeit ist er ein Teil jeder Abteilung und hat innerbetrieblich zu jeder Stelle Kontakt. Durch seine fröhliche Art ist er überall gern gesehen und steckt schnell jeden mit seiner positiven Energie an.

Dabei hat Gabriel bereits viel in seiner beruflichen Laufbahn erlebt. Er war im amerikanischen Generalkonsulat und betreute das Diplomatenviertel, bei dem er noch den wahren „American Way of Life“ kennenlernte. Als Deutscher in Schweden musste er sich teilweise selbst bremsen, da ihm die „gemütliche“ Arbeitsweise der Schweden fremd war. Und bei der Betreuung eines großen Gewerbekomplexes in Bad Homburg konnte er seine Fähigkeiten in großem Umfang anwenden. So viele schöne Erfahrungen und doch sieht er Weitblick als außergewöhnliches Unternehmen an, welches begeistert.

Man könnte so viele Geschichten über Gabriel erzählen, doch reicht eine einzige aus, um ihn perfekt zu beschreiben und etwas besser kennenzulernen. Vor einigen Monaten wollte er allen seinen Kollegen und Kolleginnen etwas zurückgeben, er wollte seine Zufriedenheit und seine Freude teilen. So kam er auf die Idee, für die komplette Firma Lasagne zu kochen. Für 130 Mitarbeiter! Bis tief in die Nacht bereitete er alles vor und nahm sich die Zeit, um am nächsten Tag seine Dankbarkeit zu zeigen.

Wir sind auch dankbar, dass wir so einen engagierten Kollegen haben, der das Gefühl der Familie Weitblick perfekt repräsentiert.

Hast du einen Lieblingskollegen oder -kollegin auf deiner Arbeit? Wenn ja, was magst du an dieser Person besonders und was zeichnet sie aus? Irgendwelche Macken oder spezielle Fähigkeiten? Schreib’s uns in die Kommentare!

Johannes & Philipp
Johannes & Philipphttps://peal-film.de/
Freundschaft erzählt die besten Geschichten. Aus diesem Grund produzieren wir seit nun mehr als 5 Jahren zusammen Videos und Filme. Durch diese Freundschaft sind wir ein perfekt eingespieltes Team und begleiten unsere Kunden von der Strategie bis hin zur Umsetzung, in den Bereichen Film, Foto und Marketing, auf eine Reise voller neuer Geschichten und Werbeansätzen.
spot_img

Weitere Beiträge

Macher am Werk

Wenn es einen Beruf gibt, in dem es richtig nachhaltig zugeht, dann ist es der Kochberuf. Hier ist zunächst einmal gar nicht von Zutaten...