Kacheln muss das!

Welche Arbeitshosen für Fliesen- und Bodenleger?

-

Lesezeit: 3 Minuten

Geschmäcker mögen ja verschieden sein, aber das ist doch der blanke Horror. Du bist den Anblick zwar gewohnt, doch fühlt er sich immer wieder wie tausend glühende Nadeln in deinen Augen an. Tja, und nun stehst du mittendrin und sollst es mal wieder richten. Klar, wer sonst, außer vielleicht eine Abrissbirne, könnte dem unerträglichen Dasein speckig-altrosafarbener Badezimmerfliesen oder eines völlig verranzt-klebrigen Küchen-Linoleoums ein Ende bereiten, wenn nicht du? Gepriesen sei das Boden- und Fliesenlegerhandwerk!

Machen wir uns aber nix vor: Sich ständig auf Knien umherzubewegen, in unnatürlichen Körperhaltungen zu verharren und Wohnräume mit Fliesen, Teppich, Parkett & Co zu verschönern, ist kein Ponystreicheln! „Ach, alles halb so wild“, wirst du als routinierter Vollprofi vielleicht sagen. Doch so gut du in deinem Job auch sein magst, gibt es eigentlich nur noch zwei Dinge, die dir den Arbeitstag vermiesen können: „Hilfsbereite“, aber nicht allzu hilfreiche Kunden, die mit anpacken wollen (oder vielleicht sogar schon mal angefangen haben) und schlechte Arbeitskleidung.

Aber was macht gute Arbeitskleidung für Fliesenleger beziehungsweise Bodenleger eigentlich aus? Gibt es etwas, worauf du bei der Auswahl besonders achten solltest und was hat Weitblick denn so parat für all die Kachelgötter, Fliesenflüsterer, Parkettprofis und Teppichtalente da draußen?

Körper-Schwachpunkt = Workwear-Schwachpunkt

Wie wir alle wissen, muss Arbeitskleidung für ihren Preis richtig kacheln, egal ob für Fliesenleger, Bodenleger oder sonstige Gewerke. Sie muss:

  • robust sein
  • bequem sitzen
  • dir die Arbeit erleichtern
  • schick aussehen
  • lange halten

und vor allem den Herausforderungen auf der Baustelle gewachsen sein.

Wenden wir uns aber in diesem Fall einem besonders wichtigen Aspekt bei der Auswahl deiner Arbeitskleidung zu: Deiner Gesundheit. Während du kniend Quadratmeter für Quadratmeter Fliesen und Bodenbeläge verlegst, machen deine Knochen, Gelenke und Sehnen enorme Belastungen durch. Das Risiko, Verletzungen, Entzündungen und weitaus größere Langzeitschäden davonzutragen, steigt umso stärker, je seltener Knieschoner dabei zum Einsatz kommen. Den Limbo-Contest im nächsten Urlaub kannst du dann höchstens noch von der Hotelbar beobachten.

Aber wem erzähl’ ich das hier? Worauf ich hinauswill: Was beim guten alten Achilles die Ferse war, sind bei dir die Knie! Und was an deinem Körper einen wunden Punkt darstellt, kann bei Workwear ebenfalls eine Schwachstelle sein. Schau also, dass du dir eine Bundhose oder Latzhose aussuchst, die in diesem Bereich entweder sehr gut verstärkt beziehungsweise vorgeformt ist, oder aber gleich über Kniepolstertaschen verfügt.

Diese Arbeitshosen für Fliesenleger und Bodenleger solltest du dir mal näher anschauen

Was hat das Weitblick-Sortiment denn so an Arbeitshosen mit verstärkten beziehungsweise vorgeformten Kniepartien parat? Nun, da wäre zum Beispiel die GREYBULL Bundhose oder auch die Latzhose aus der HERO FLEX – Kollektion.

Die Arbeitshosen aus der MYCORE FORCE AIR Produktlinie bekommst du dagegen sowohl mit Knieverstärkung als auch mit Kniepolstertaschen, in denen du praktischerweise die passenden Knieschoner unterbringen kannst.

Alle Arbeitshosen bieten dir dank ihrer ergonomischen Schnittführung ein super angenehmes Tragegefühl, denn die Workwear passt sich deinen Bewegungen an und engt dich bei der Arbeit im Knien garantiert nicht ein. Für ausreichend gut platzierte Seitentaschen ist ebenso gesorgt, wie für einen dehnbaren Bund mit erhöhtem Rückteil, sodass Körperstellen zuverlässig verborgen bleiben, für die traditionell eigentlich eher das Maurerhandwerk … ähm …“bekannt“ ist.

Der Stoff setzt sich aus einem Materialmix aus 65% Polyester und 35% Baumwolle zusammen und kann eine Menge ab – sowohl bei der Arbeit als auch in der Industriewaschmaschine. Apropos Stoff: Die verstärkten Kniepartien und Kniepolstertaschen der Arbeitshosen bestehen nicht etwa einfach nur aus dickeren Stofflagen – nein, da hat Weitblick ganz was Feines für dich verarbeitet: Cordura®! Diejenigen unter euch, die ein Motorrad ihr Eigen nennen und sich dementsprechend auch ordentliche Motorradkleidung zugelegt haben, dürften bei der Suche danach sicherlich das eine oder andere Mal diesem Begriff begegnet sein.

Cordura® ist quasi die Steinzeug-Marmorfliese beziehungsweise der Vinylboden unter den Stoffmarken, denn das Gewebe ist eines der robustesten, abriebfestesten und reißfestesten auf dem Markt – und bleibt trotzdem geschmeidig und flexibel. Also genau das Richtige für eine Partie, die bei deiner Arbeit als Fliesen- oder Bodenleger besonders stark beansprucht wird!

Übrigens: An einer anderen Stelle im WBLK-Blog haben wir ein kleines Knieschoner-Einmaleins für dich vorbereitet, in dem du unter anderem erfährst, welche Varianten, Schutzklassen und so weiter es gibt und obendrein auch eine Anleitung dazu findest, wie du welche Kniepolster-Art richtig in die Kniepolstertaschen einsetzt!

Zum Reinknien, oder?

Kein Fliesen- oder Bodenlegen ohne Ausmessen und kein Workwear-Kauf ohne Anprobe! Damit du dir selbst ein Bild davon machen kannst, welche Arbeitshose oder Kollektion am besten zu deinen Anforderungen passt, wie sie sich anfühlen und ob sie auch ordentlich sitzen, kann ich dir nur empfehlen, dir das eine oder andere Exemplar in den Warenkorb zu legen und zuschicken zu lassen!

PS: Wenn sie dir gefallen, kannst du dir im nächsten Step vielleicht schon mal überlegen, wo und wie du sie mit deinem Firmenlogo, den Namen deiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter oder mit gleich beidem veredeln lassen möchtest – dazu gibt’s ja den Weitblick Logoservice!

Dragan
Dragan
Gelernter Koch, heute Texter, Content-Marketing-Fuzzi und Autor im WBLK-Blog. Über 10 Jahre in der Gastronomie gehen aber nicht spurlos an einem vorüber. Auch nicht beim Schreiben. Denn ein guter Text ist manchmal fast dasselbe, wie gutes Essen: Man kann noch so sehr abfeiern, was man da Tolles auf den Teller gezaubert hat – am Ende muss es vor allem den Leuten gefallen, die den Teller vor sich haben.
spot_img

Weitere Beiträge

Gesichtmasken von Weitblick

Auch, wenn in vielen Bereichen Stillstand herrscht oder es so scheint, als hätte das Coronavirus nahezu alles lahmgelegt – im Hintergrund wird sehr hart...