Arbeitskleidung mit Firmenlogo

Werbung durch die eigenen Mitarbeiter? – Geht!

-

Lesezeit: 2 Minuten

Wie sticht man aus der Masse der Werbung heraus und überzeugt den Kunden von seinem Unternehmen? In einem Unternehmen mit Mitarbeitern im Kundenkontakt ist das besonders einfach und budgetschonend umzusetzen.

Die direkte Ansprache ist hierfür noch nicht mal immer nötig. Warum? Schon mal drüber nachgedacht, auf was die Kunden in jedem Fall achten? Natürlich auf den Mitarbeiter selbst, der direkt vor Ort präsent ist – und auf seine Kleidung: Die Corporate Wear. Im Vorbeigehen, bei der Montage, im Kundengespräch oder sogar noch nach Feierabend – in sämtlichen Situationen werden die Mitarbeiter eines Unternehmens registriert. Mit einer auffälligen und modernen Unternehmenskleidung umso mehr.

Also: Arbeitskleidung mit Logo bedrucken! Die Vorteile sind am Beispiel eines Gartenlandschaftsbetriebes ist dies leicht erklärt. Die Arbeit eines Garten- und Landschaftsbauers findet meist im Außenbereich statt, im besten Fall sogar auf öffentlichen Anlagen. Dort tragen die Mitarbeiter ihre Arbeitskleidung mit dem angebrachten Firmenlogo. Im Vorbeigehen achten Spaziergänger auf die Handwerker und prägen sich das Firmenlogo bspw. auf dem Rücken des T-Shirts ein. Zwei Monate später möchten diese Spaziergänger selbst ihre Außenanlage modernisieren und erinnern sich an den Spaziergang im Park. Eine schnelle Anfrage folgt und die Firma hat den nächsten Auftrag im Kasten! Was ist Arbeitskleidung dann auch? Richtig, Marketing für Ihre Firma!

Dies ist natürlich der Idealfall und wird nicht immer direkt so eintreffen, aber das Beispiel verdeutlicht, wie einfach und kostengünstig es ist, mit Berufskleidung Werbung für das eigene Unternehmen zu machen.

Wie man die Berufskleidung optimal als Marketingmaßnahme einsetzt, verraten wir euch in ein paar Tipps:

  • Die Mitarbeiter sollten möglichst einheitlich gekleidet sein, sodass der Wiedererkennungswert gegeben ist.
  • Das Corporate Design bzw. die Unternehmensfarbe des Unternehmens sollte sich in der Arbeitskleidung wiederfinden.
  • Für den direkten Bezug zum Unternehmen empfiehlt sich die Logoanbringung auf der Kleidung, bspw. auf Shirts oder Jacken direkt auf der Brust oder dem Rücken.
  • Die persönliche Ansprache wird durch das Aufbringen von Mitarbeiternamen gestärkt. Ein persönlicher Kundenkontakt ist immer der beste Service.
Vera
„Wenn der Plan nicht funktioniert, dann ändere den Plan. Aber niemals das Ziel.“ Ja, ich denke, das beschreibt mein Lebensmotto ganz gut. Durch und durch strukturiert, aber immer mit Humor für Weitblick unterwegs. Aus den daraus entstehenden Eindrücken schreibe ich für euch im Blog neue Fachbeiträge über die Produkte von Weitblick & Co.
spot_img

Weitere Beiträge

WEITBLICK zu Besuch bei We Love Cocktails

Das ist das Motto von Nadine & Andre Camacho und ihrem Team von We Love Cocktails. Das merkt man sogar in einem Chat mit...